Die Safarijagd in Namibia


Rechtlicher Hinweis: Die Verantwortung über die Inhalte der in www.jagdportal-namibia.eu gelinkten Websites tragen die jeweiligen Autoren.
Mit der Nutzung eines Links akzeptieren Sie, dass der Betreiber der Seite www.jagdportal-namibia.eu nicht für den Inhalt der gelinkten
Internet-Seiten verantwortlich ist.

 

    

Wilsonfontein Jagdfarm

Im Westen Namibias, ca. 265 km von Windhoek entfernt.
Bejagbare Fläche ca. 29.000 ha freie Wildbahn (keine Gatterjagd)  
Hier wird gejagd und nicht geerntet.
Keine NUTZTIERE, dem Wild gehört das Land, kein "put und take", nur heimisches Wild.
Wildarten/Jagdangebot:
Kudu, Oryx, Bergzebra, Steinböckchen,  Springbock, Pavian, Warzenkeiler, Klippspringer, Leopard (24 Luderplätze), Giraffe, Hyäne, Wüstenluchs (Karakal), Strauß, Schakal, Wildkatze.
Besonderheiten: 2 Doppelzimmer mit Dusche/WC und 2 Doppelzimmer mit Gemeinschaftsdusche/WC, Mobilfunkempfang, Bogenjagd möglich. Kein Strom vorhanden, nur Öl und Gaslampen. Keine Nutztiere, das Gebiet ist malariafrei. Wenn Sie mal richtig abschalten wollen vom täglichen Stress ohne Uhr, Fernseher, Handy, Computer und "far from the madding crowd", dann ist Wilsonfontein der richtige Platz für Sie. Wir bieten Ihnen sternenklare Nächte am Lagerfeuer (Afrika pur!), Bergsteigen in allen Schwierigkeitsgraden, unberührte Natur, unerforschte sowie markierte Wandertouren, artenreiche Wildbeobachtungen, einmalige Felszeichnungen, Buschmannstöpfe, Steinwerkzeuge, Mineraliensuche, und wunderschöne Halbwüsten Biotope mit Hochgebirgen. Wir bieten auch individuelle Tagesausflüge und landesweite Fotosafaris an. 
Weitere Informationen
finden Sie auf meiner Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
 
Jagd und Hund 2019
Dortmund
29.01. - 03.02.2019

Die Hohe Jagd & Fischerei 2019
Salzburg
21.02. - 24.02.2019
 

Jagd und Fischen 2019
Augsburg
17.01. -20.01.2019

 

Halle 7/E28


Halle 9/0411

Halle 5/133

Ingo Gladis (BJ)
Farm Wilsonfontein
P.O.Box 40
9000 Karibib, Namibia
Mobil: +264 81 3003857
eMail: namibhunt@hotmail.com
eMail: igladis@hotmail.com
Internet: http://www.wilsonfontein.de
Skype: igladis
 

In Deutschland:
Tel.: +49 8636 986030
Fax: +49 8636 986031
Mobil: +49 176 38803080
 

 


    

OMALANGA SAFARIS
Hunting & Photo Safari Adventures

Im  Norden  Namibias, ca. 420  km von Windhoek entfernt.
Bejagbare Fläche ca.  100.000 ha, davon wilddicht eingezäunt  30.000 ha.
Wildarten/Jagdangebot:
Bergzebra, Blessbock, Weißer Blessbock, Eland, Damara Dik-Dik, Flächenzebra, Gepard, Giraffe, Hartebeest, Schwarznasenimpala, Schwarzfersenimpala, Duiker, Kudu, Lechwe, Leopard, Nyala, Oryx, Pavian, Elefant, Löwe, Pferdeantilope, Rappenantilope, Strauß, Wüstenluchs (Karakal), Schakal, Springbock, Schwarzer Springbock,  Steinböckchen, Streifengnu, Warzenschwein, Wasserbock, Weißschwanzgnu, Schakal, Pavian, Tüpfelhyäne und Vogeljagd.
Löwe und Elefant
(wenn als Problemtiere vom Staat deklariert).
Auf Anfrage: Krokodil, Nilpferd und Büffel.
Besonderheiten:
Seit der Gründung 1995 hat sich Omalanga Safaris zu einer der besten Adressen für die Jagd in Namibia entwickelt. Unser Ruf gründet sich auf die Erfahrung von Gunter Schwalm als Berufsjäger und die herzliche Gastfreundschaft, die die besondere Atmosphäre unseres Camps auszeichnet.
Mit Leidenschaft teilen wir mit unseren Gästen, was wir selbst am meisten lieben: Streifzüge durch den weglosen Busch (auch zu Pferd) mit seinem faszinierenden und eleganten Wild, das reichen Anblick und spannende Pirsch bietet. Abende am Lagerfeuer unter dem sternenübersäten afrikanischen Himmel.
Unser Safari Camp bietet sicher mehr als nur eine Unterkunft. Es ist Teil einer Art zu leben, von der vielleicht auch Sie zu lange nur geträumt haben. Natürlich darf eine Bar und eine Poolanlage zur Entspannung nicht fehlen
Eine Jagdsafari ist in besonderes Naturerlebnis.  Dieses ursprüngliche Erlebnis bieten wir im Mopane Camp - ohne dass Sie dabei auf modernen Komfort verzichten müssen.
Unsere Konzession Erongo Mountain  bietet Unterbringung in einer komfortablen Lodge.
Wir bieten Ihnen individuell geplante und gestaltete Rundreisen zu zu den Sehenswürdigkeiten Namibias (Etosha Nationalpark, Swakopmund, Tsumeb, Buschmannsland etc.), Ihre Kinder können auf dem eigenen Schießstand (Wurftauben, Kugel) erste praktische Erfahrungen sammeln oder beim Gamedrive den Wildtieren Namibias näher kommen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
 

Gunter (BJ Großwild) & Reinhild Schwalm
P.O.Box 151
Otavi, Namibia
Tel.: +264 67 234336
Fax:
+264 88 646668
Fax2eMail: + 264 88 646671
Mobil: +264 81 1299578 (Gunter)
Mobil: +264 81 2580660 (Reinhild)
eMail: reservations@omalangasafaris.net
eMail:
reception.omalanga@gmail.com
Internet: http://www.omalangasafaris.net

    

JJ Hunting Adventures
Bogen & Gewehr

Im Norden Namibias im Caprivi Zipfel (Balyerwa Conservancy), eines der besten Großwildreviere mit den stärksten Trophäen in Afrika.
Bejagbare Fläche ca. 300.000 ha freie Wildbahn
Wildarten/Jagdangebot: Großwildjagd auf Elefant, Kap Büffel, Nilpferd, Krokodil.  Jagd auf Rappenantilope, Säbelantilope,  Buschbock, Buschschwein, Riedbock, Moorantilope, Tüpfelhyäne etc.
Zusätzliche Bejagung von Nichttrophäentieren möglich.
Andere Wildarten auf Anfrage!
Besonderheiten: JJ Hunting Adventures  ist ein Vater-Sohn Jagdunternehmen. 2 Berufsjäger, die ihre größte Passion, die Jagd, zum Beruf gemacht haben. Hintergrund hierfür war, unseren Gästen Safaris vom klassischem Zeltcamp oder einfachen Unterkünften aus, auf Wild in seinem ursprünglichen Verbreitungsgebieten ohne Zäune, anbieten zu können. Wir können Ihren Traum von einer klassischen Safari verwirklichen, egal ob Sie mit dem Gewehr oder Bogen jagen möchten.
Gerne organisieren wir Touren zu den Sehenswürdigkeiten Namibias vor oder nach Ihrer Jagdsafari.
Weitere Informationen
finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
 

JJ Hunting Adventures
Jaco van Heerden
Johann van Heerden
P.O.Box 537
Grootfontein, Namibia
Mobil: +264 81 2736258
eMail: jaco@jj-safaris.com

eMail: jaco.vanheerden@ymail.com

eMail: johann@jj-safaris.com
Internet: http://www.huntadventures.jj-safaris.com
 


             

Ovisume Jagdfarm/-lodge
Jagd & Safaris

Im Norden Namibias, ca. 450 km von Windhoek entfernt.
Bejagbare Fläche ca. 150.000 ha, davon ca. 10.000 ha wilddicht eingezäunt.
Wildarten/Jagdangebot:
Kudu, Oryx, Hartebeest, Warzenkeiler, Springbock, Bergzebra, Flächenzebra, Blessbock, Streifengnu, Weißschwanzgnu, Eland, Gepard, Leopard, Schwarzfersenimpala, Schwarznasenimpala, Giraffe, Wasserbock, Duiker, Steinböckchen, Strauß, Karakal, Schakal, Pavian, Flugwild; Spezialist für starke Eland, Wasserbock und Schwarznasenimpala.
Besonderheiten:
Auf Ovisume hat Tobias Günzel zwischen 2009 und 2011 eine neue Lodge am Rande des Omaramba Omatako (Trockenfluss) gebaut. Dieses bedeutet für den Jäger, dass er mitten im Jagdrevier morgens den wunderschönen Sonnenaufgang in der Natur erleben kann, oder auch abends dieses oder jenes Tier beim Sonnenuntergang beobachten kann. Bei ausgezeichneter Verpflegung aus der Lodgeküche (Gemüse, Obst, Fleisch- und Wurstprodukte, Säfte und Marmeladen), guter Unterbringung (3 großzügige Gästehäuser mit Doppelbetten, Badezimmer mit WC und Dusche) und familiärer Atmosphäre werden Sie, der nicht jagende Gast oder die nichtjagende Begleitperson sich wohl fühlen. Beim "Sundowner" abends am offenen Lagerfeuer unter Namibias Sternenhimmel können Sie einen spannenden Jagdtag ausklingen lassen.
Auch Camper sind herzlich willkommen: Campingplatz, Bad mit Dusche und WC, Waschraum mit Waschmaschine für Wäsche.
Genießen sie einen Urlaub fern Ihres Alltages und tauchen sie in ein unvergesslich intensives Naturerlebnis ein. Lassen sie sich von Namibias grandioser Schönheit und Einmaligkeit seiner Tier und Pflanzenwelt begeistern. Die große Artenvielfalt und die unergründlichen Weiten der Landschaft eröffnen unbegrenzte Jagdmöglichkeiten.
Auf Wunsch organisieren wir durch einen weiteren Familienbetrieb geführte Rundreisen in ganz Namibia oder sind Ihnen bei der Beschaffung von Mietwagen behilflich.
Weitere Informationen
finden Sie auf meiner Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
 

Tobias Günzel (MJF)
P.O.Box 143
 Grootfontein, Namibia
Tel.: +264 67 240271
Tel.: +264 81 1288624
Fax: +264 67 240270
eMail:
info@ovisume.eu
Internet: http://www.ovisume.eu

 

    

Hugo Kotzé Safaris

Die Hauptlodge befindet sich im Norden Namibia, ca. 180 km von Windhoek entfernt.
Bejagbare Fläche: In verschiedenen Jagdgebieten.
Die Jagdgebiete befinden sich in der zentralen Savanna Region und der westlichen Wüstenregion. Teile der Jagdgebiete sind wilddicht eingezäunt.
Wildarten/Jagdangebot:
Bergzebra, Blessbock, Braune Hyäne, Steppenzebra, Damara Dik-Dik, Duiker, Eland, Gepard, Schwarzfersenimpala, Karakal, Klippspringer, Kudu, Leopard, Oryx, Pavian, Hartebeest, Schakal, Springbock, Steinböckchen, Streifengnu, Tüpfelhyäne, Warzenschwein, Wasserbock, Weissschwanzgnu.
Hugo Kotzé Safaris ist Spezialist für die Leopardenjagd am Luderplatz in verschiedenen Jagdgebieten.
Auf Anfrage:
Giraffe, Lechwe, Nyala, Pferdeantilope, Rappenantilope.
Besonderheiten: Sie werden vom reichen Wildbestand der Lodge fasziniert sein. Von der Hauptlodge haben Sie einen wunderbaren Blick auf das Wasserloch, die verschiedenen Wildarten, sowie Krokodile und Flusspferde.
Bei Sonnenaufgang beginnt Ihre Safari mit einem Pirschgang. Ein Allradfahrzeug dient hierbei als Transportmittel zu den verschiedenen Jagdgebieten.
Die Jagderlebnisse des Tages werden abends in geselliger Runde an unserer Feuerstelle ausgetauscht. Das 
Abendessen ist traditionelle namibische Küche mit Wildgerichten. Gerne berücksichtigen wir Ihre besonderen Ernährungswünsche.
Hugo Kotzé Safaris arrangiert für Sie auf Wunsch einen Tagesausflug zum bekannten Erindi Privat Game Reserve, welches sich 50 Minuten von unserer Hauptlodge entfernt befindet. Hier haben Sie die Möglichkeit Elefanten, Löwen, Nashörner, Wildhunde und viele andere heimische Wildarten zu beobachten.
Hugo Kotzé Safaris bringt Sie auf einer Fotosafari zu den schönsten Plätzen Namibias. Erleben Sie zum Beispiel die glutroten Dünen des Sossusvlei oder die wildreichen Subtropen in der Caprivi Region.     
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
 

Hugo Kotzé
P.O.Box 1333
Okahandja, Namibia
Mobil: +264 81 2590770
E-Mail: hugo@namibia-hunt.com
Internet: http://www.namibia-hunt.com

 

   

Namibia Hunting Experience
Jagdfarm Petersfarm

Im der Mitte Namibias, ca. 130 km von Windhoek entfernt.
Bejagbare Fläche
ca. 5.000 ha (Farm Petersfarm) und 3 weitere Jagdgebiete in der Nähe sowie im Khomas Hochland mit insgesamt ca. 18.000 ha.
Wildarten/Jagdangebot:
Kudu, Oryx, Springbock, Warzenschwein, Steinböckchen, Duiker, Hartebeest, sowie jagdbares Flugwild.
Weitere Wildarten auf Anfrage.

Es besteht auch die Möglichkeit in angrenzenden und weiteren Hegegebieten und Jagdrevieren zu jagen auf Eland, Bergzebra, Steppenzebra, Impala, und Streifengnu.
Besonderheiten:
Jagen in der unendlichen Weite Namibias. In einem wildreichen Jagdgebiet im Herzen von Namibia, entlang des Trockenflusses „Schwarzer Nossob“, befindet sich unsere Jagdfarm „Petersfarm“. Einheimische und frei umherziehende Wildarten sind sehr vielfältig auf Petersfarm. Grundsätzlich wird nur Wild bejagt, das innerhalb des historischen Verbreitungsgebietes vorkommt. Es bleibt anzumerken, dass wir keine „Gatterjagd“ betreiben. Das Wild kann ungehindert über die Grenzen des Jagdgebietes hinweg ziehen.
Sie übernachten in einem komfortablen und klimatisierten Appartement mit separatem Bad/WC. Kostenloser WLAN-Zugang ist erhältlich.
Nach der Morgenpirsch kehren Sie am späten Vormittag zum Wohnhaus zurück oder verbringen Ihre Mittagspause im Schatten einer Schirmakazie im Jagdrevier.
Alternativ können Sie auch im gemütlichen Zeltlager mitten im Afrikanischen Busch übernachten. Die Unterbringung ist urtypisch, in Zelten mit entsprechender Dusche und einem WC.

Weitere Informationen
finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
 

Axel (BJ) & Celéstine Cramer
Farm Petersfarm Nr. 169

P.O.Box 90430
Klein Windhoek /Namibia
Tel.: +264 61 248212
Mobil: +264 81 1290370
E-Mail: info@namibia-hunting-experience.com
Internet: http://www.namibia-hunting-experience.com


 


Top

Seite 2 von 2 Seiten

Seite 1  Seite 2


 
Jagdfarmen Gästefarmen

 
Startseite Namibia Die Jagd Wildarten Jagdanbieter Links Kontakt