Die Jagd auf einer Jagdfarm in Namibia

Rechtlicher Hinweis: Die Verantwortung über die Inhalte der in www.jagdportal-namibia.eu gelinkten Websites tragen die jeweiligen Autoren.
Mit der Nutzung eines Links akzeptieren Sie, dass der Betreiber der Seite www.jagdportal-namibia.eu nicht für den Inhalt der gelinkten
Internet-Seiten verantwortlich ist.

 

 

    

Stolzenberg Hunting Namibia,
 Farm Capbon

Im Norden Namibias, ca. 370 km von Windhoek entfernt.
Bejagbare Fläche ca. 12.000 ha, davon ca. 3.000 ha wilddicht eingezäunt (Wildfarm), sowie ca. 80.000 ha in vier Konzessionsgebieten in den zentralen und südlichen Teilen Namibias.
Wildarten/Jagdangebot:
Kudu, Eland (mit die besten Bestände Namibias), Warzenschwein, Streifengnu, Weißschwanzgnu, Hartebeest, Bergzebra, Oryx, Springbock, Impala, Blessbock, Steinböckchen, Duiker, Strauß, Wasserbock, Damara Dik-Dik, Wüstenluchs (Karakal), Nyala, Leopard, Gepard. 
Besonderheiten: Wir gründeten Stolzenberg Hunting im Jahr 1976. Zur Seite stand uns einer der bekanntesten Berufsjäger des Landes, Hubertus Graf zu Castell Rüdenhausen, Autor des Buches "Jagen zwischen Namib und Kalahari". Unsere Jagdgäste wohnen in sehr komfortablen Gästezimmer mit Dusche und WC auf Farm Capbon und werden hier von der Farmersfrau mit vielen köstlichen Gerichten verwöhnt. Für die Freizeit stehen der Freisitz mit Grill, ein strohdachbedeckter Aufenthaltsraum mit Kamin und Bar, ein schöner Garten mit offener Veranda zur Verfügung. Deutsches Fernsehen, Wandern, Schwimmen oder Tagesausflüge sind möglich.
Etosha Nationalpark: Wir können einen Tagesausflug von Farm Capbon in den Etosha Nationalpark regeln. Außerdem ist es möglich, Ihnen ein Leihwagen in Tsumeb zu mieten, um als Selbstfahrer in den Etosha Nationalpark, Swakopmund oder auch zu anderen Sehenswürdigkeiten Namibias zu fahren.
Weitere Informationen
finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
 


Fritz und Ursula Stolzenberg

Fritz Stolzenberg (Jun)
P.O.Box 179
Otavi, Namibia
Tel: +264 67 234280
Fax: +264 67 234280
Mobil: +264 81 1240032
Mobil: + 264 81 1271013
Mobil: +264 855 655888
eMail: stolzenb@iway.na
Internet: http://www.stolzenberghunt.com.na

 

Wappen der Familie
Stolzenberg


    

Jagdfarm Stoetzer

Im Nordosten Namibias, ca. 200 km von Windhoek entfernt.
Bejagbare Fläche ca. 200.000 ha nicht  wilddicht eingezäunt (Black Nossob Conservancy).
Wildarten/Jagdangebot:
Kudu, Oryx, Hartebeest, Warzenschwein, Duicker, Steinböckchen, Springbock, Streifengnu, Weissschwanzgnu, Wasserbock, Eland, Srauss, Flächenzebra, Bergzebra, Giraffe, Impala, Gepard, Wüstenluchs (Karakal), Schakal, Pavian, Flugwild, Reduktionsabschuss (kein Anspruch auf die Trophäe)..
Bogenschützen: Wir bieten in unseren Jagdgebiet auch Bogenjagd an.

Besonderheiten: Als Grundsteine unserer Philosophie gelten Respekt vor der Schöpfung, waidgerechte Jagd und Ehrlichkeit im weitesten Sinne des Wortes als höchste Gebote.
In der Praxis versuchen wir, soweit es menschlich möglich ist, die folgenden Prinzipien aufrecht zu erhalten und zu leben.

  • Absolute Liebe zur Natur
  • Gewissenhaftes, selektives Jagen von reifen alten Stücken
  • Absolute Professionalität bei unseren Dienstleistungen
  • Garantiert wird nichts, nur ein einmaliges Erlebnis wird versprochen
  • Dazu versprechen wir Top-Jagdgebiete, mehr als genug Wild in freier Wildbahn in unseren 
         eigenen Gebieten, waidgerechte, faire Jagd, sowie offene, ehrliche Südwester Gastfreundschaft.
  • Korrekte Abrechnung mit keinerlei versteckten Kosten

  • Zusammengefasst ist unser Streben, dass jeder der zu uns kommt, als Fremder kommt aber als Freund gehen soll. Unser Anliegen ist es, dass unsere alten und neuen Jagdfreunde immer öfter, wo sie auch sind, an unsere gemeinsame Zeit zurückdenken und mit einem Gläschen auf gute Erinnerungen anstoßen. Genau wie unsere Gäste sind wir stolz auf Ihre Trophäen und würden nie erlauben, dass eine Trophäe erlegt wird, die wir nicht selber gerne an unserer Wand hätten.
    Wir passen uns an die bevorzugte Jagdart des Jägers an.  Wir verfügen über 5 Doppelzimmer für unsere Gäste, komfortabel ausgestattet mit modernem Duschbad und WC. Sie werden direkt in das tägliche Familiengeschehen und das Farmleben einbezogen. Lapa mit Swimmingpool, Reiten und Wandern. Spezialitäten des Landes und deutsche Küche dienen ihrem leiblichen Wohl.
    Wir können Ihnen maßgeschneiderte Touren durch ganz Namibia zusammenstellen, organisieren und buchen.
    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts sowie in unserer Jagdinformation rechts.
     
    Helmut Horsthemke (MJF)
    Harald Horsthemke (JF)
    Birgit Horsthemke

    P.O.Box 6140
    Windhoek, Namibia
    Tel: +264 62 561445
    Fax: +264 62 561445
    Mobil: +264 81 2757078
    eMail: hbhorst@iway.na
    eMail: jagdfarmstoetzer@gmail.com
    eMail: harald_horsthemke@hotmail.com
    Internet: http://www.hunting-stoetzer.com

    Jagdinfo's Stoetzer
     

        

    Otjozonjati Jagd- und Gästefarm

    Im Nordenosten Namibias, ca. 85 km von Windhoek entfernt.
    Bejagbare Fläche ca. 50.000 ha, davon ca. 10.000 ha wilddicht eingezäunt.
    Wildarten/Jagdangebot:
    Eland, Kudu, Oryx, Weißschwanzgnu, Streifengnu, Wasserbock, Blessbock, Gepard, Leopard, Hartebeest, Warzenkeiler, Duiker, Steinböckchen, Klippspringer, Pavian, Schakal, Strauß, Springbock, Impala, Zebra. Säbelantilope und Flugwild auf Anfrage.
    Besonderheiten: 5 große Gästezimmer mit eigenem Bad/WC.  Erleben Sie ein typisches Leben auf der Farm mit Rinder-, Pferde- und Sraußenzucht. Ein Swimming-Pool für die kühle Erfrischung am Mittag steht zur Verfügung. Abends erzählt man von den Jagderlebnissen des Tages bei "Farmerpralienen" und Getränken am Grillfeuer. Die Farm Otjozonjati wird an drei Seiten von Bergen eingeschlossen. In diesen Bergen entspringt der Fluss Swakop, der sich über das ganze Farmland erstreckt. 300 Jahre alte Kameldornbäume säumen die Ufer des Swakop-Flusses. Im Tal gibt es einzelne Klippen, von denen man einen wunderbaren Ausblick auf Kameldornhaine und Buschsavanne hat. An verschiedenen Wasserstellen kann man die Tier- und Vogelwelt in ihrer vollen Pracht beobachten.  
    Für Bogenjäger ist die nötige Infrastruktur vorhanden.
    Wir arrangieren ebenfalls Jagden auf anderen, uns bekannten Farmen sowie Großwildjagden in den Nachbarländern.

    Weitere Informationen
    finden Sie auf meiner Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
     
     

    Gunnar Voigts (MJF)
    Lennart Voigts (Jun)

    P.O.Box 18
    Okahandja, Namibia
    Tel: +264 62 501379
    Mobil: +264 81 2280044 (Gunnar)
    Mobil: +264 81 4548094 (Lennart)
    Fax: +264 62 501379
    eMail: gvoigts@iway.na
    eMail: gunfire.africa@gmail.com
    eMail: lennarthunt@gmail.com
    Internet: http://www.huntinnamibia.com

     

        

    Okatore Lodge & Safaris, Namibia

    Liegt im zentralen Namibia, ca. 75 km nordwestlich von Windhoek, inmitten der Khomas Hochland Berge.
    Bejagbare Fläche: ca. 20.000 ha Privatfarm, weitere 150.000 ha in Khomas Hochland Conservancy sowie Jagdgebiete in der Kalahari und im Sandfeld. Keine Gatter.

    Wildarten/Jagdangebot:
    Kudu, Oryx, Bergzebra, Warzenschwein, Springbock, Steinböckchen, Hartebeest, Blessbock, Streifengnu,  Weißschwanzgnu, Klippspringer, Pavian, Schakal,  Leopard, Gepard, Flugwild.
    Andere Wildarten auf Anfrage: Eland, Impala, Wasserbock, Flächenzebra, Giraffe, Rappenantilope/Sable, Büffel u.s.w.
    Besonderheiten:
    : Okatore Lodge & Safaris liegt mitten im wilden, ungegatterten Bergland des Khomas Hochlandes mit atemberaubenden Ausblicken. Wir bieten unseren Gästen mit 5 luxuriösen und gemütlichen Reetdach-Bungalows, jeweils mit eigener Veranda, Bad und Klimaanlage, eine persönliche und individuelle Betreuung in familiärer Atmosphäre. Besonderen Wert legen wir auf ethische, sowie sportliche und selektive Pirschjagd. Wir führen Sie in ungegatterten Berglandschaften, auf über 150.000 ha, in verschiedenen Biotopen, auf über 15 heimische Wildarten, mit erfahrenen Jagdführern, bester Ausrüstung, auf hervorragende Trophäen. Okatore Lodge & Safaris ist bekannt für seine deutsch- namibische Küche und ist besonders geeignet für Jagdgruppen sowie Jäger die ihre Familie mitbringen möchten.                        
    Weitere Aktivitäten:
    Tontaubenstand, Farmrundfahrten, Reiten, Wandern, Pool, Tennis, Mountainbiking, Leseecke, Bar, Kamin, Billardtisch. Sie können sich auch von Imke Pape Touren durch Namibia ausarbeiten lassen.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
     

    Imke Pape
    P.O.Box 96394
    Windhoek, Namibia
    Tel.: +264 61 232840
    Fax: +264 88 614629
    Mobil: +264 81 1484845
    eMail: info@okatore.com
    Internet: http://www.okatore.com
     

        

    Onduasu Jagd

    Im Norden Namibias, ca. 240 km von Windhoek entfernt, in der Nähe von Kalkfeld gelegen.
    Bejagbare Fläche ca. 30.000 ha.
    Wildarten/Jagdangebot:
    Kudu, Oryx, Eland, Hartebeest, Springbock, Duiker, Steinböckchen, Warzenschwein, Schakal, Wüstenluchs (Karakal), Pavian, Leopard, Gepard.
    Weitere Wildarten auf Anfrage.
    Besonderheiten: Das Gästehaus auf Onduasu besitzt 2 liebenswert eingerichtete Doppelzimmer mit Bad/WC. Ein gemütlicher Wohnraum mit offener Veranda zum Sonnenbaden oder Faulenzen verleiht eine angenehme Privatsphäre. Ein Schwimmbad lädt zur Abkühlung ein. Die täglichen Mahlzeiten werden familiennah im Haupthaus gereicht. In der gemütlichen Esszimmerecke werden vielseitige und ausgewogene Leckereien aus eigenen Farmprodukten und Wildbret serviert. Sie können Wildtiere an der nahegelegenen Wasserstelle beobachten. Eine Feuerstelle lädt ein, bei einem Sundowner bis ins Dunkel der Nacht die Erlebnisse des Tages auszutauschen.
    Weitere Aktivitäten:
    Wanderungen, Farmrundfahrten, Wild- und Vogelbeobachtungen, "Braaivleis" (Grillen), Tagesfahrten zu den Sehenswürdigkeiten der näheren Umgebung oder mit Übernachtungen, z. B. Etosha-Nationalpark, Swakopmund mit Namib Naukluft Park oder anderen Zielen.
    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
     

    Ute & Kurt Kretschmar
    P.O.Box 235
    Otjiwarongo, Namibia
    Tel.: +264 67 306288
    Fax: +264 88 628435
    eMail: onduasu@iway.na
    Internet: http://www.onduasu.de
     

      

    Etemba Jagd & Safaris

    Im Nordosten Namibias, ca. 170 km von Windhoek entfernt.
    Bejagbare Fläche ca. 150.000 ha auf Farmgelände und im Hochfeld Hegering
    Wildarten/Jagdangebot: Kudu, Oryx, Hartebeest, Streifengnu, Weißschwanzgnu, Flächenzebra, Blessbock, Springbock, Steinböckchen, Duiker, Gepard, Wüstenluchs (Karakal), Schakal. Jagd auf andere Wildarten ist auch möglich.
    Besonderheiten:
    Etemba liegt 170 Kilometer nordöstlich von Windhoek, eine Oase in einer abwechslungsreichen Steppen und Buschlandschaft im sonnigen Herzen Namibias. Wir bieten Ihnen und Ihrer Begleitung:
    -
             Persönliche Jagdführung mit einheimischen Fährtenlesern;
    -
             Fußpirsch sowie Ansitzjagd;
    -
             Bogenjagd;
    -
             Herzhafte namibische und deutsche Küche;
    -
             Täglicher Wäschedienst:
    -
             Kostenloser Transfer von und zum Flughafen Windhoek;
    -
             Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten regeln wir selbstverständlich für Sie oder fahren Sie 
               persönlich;

    -           Keine versteckten Nebenkosten.
    Unsere Gäste sind in einem komfortablen Gästehaus untergebracht. Alle Mahlzeiten genießen Sie mit den Gastgebern im Haupthaus.
    Weitere Informationen
    finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
     

    Karen & Armin Fietz (MJF mit Bogenjagd)
    P.O. Box 11630
    Windhoek, Namibia
    Tel.: +264 61 222522
    Tel./Fax: +264 61 227440
    Tel.: +264 62 549020 (Farm)
    Fax2mail: +264 886 35943
    Mobil: +264 81 1246409
    eMail: info@etemba-hunting.com
    Internet: http://www.etemba-hunting.com


     


     

        

    Jagd- und Gästefarm Ondombo

    Im Norden Namibias, ca. 270 km von Windhoek entfernt.
    Bejagbare Fläche ca. 12.500 ha nicht wilddicht eingezäunt, sowie weitere 500.00 ha in Konzessionsgebieten der Kalkfelder Conservancy.
    Wildarten/Jagdangebot:
    Kudu, Warzenschwein, Oryx, Hartebeest, Bergzebra, Flächenzebra, Streifengnu, Steinböckchen, Springbock, Eland, Damara Dik-Dik, Duiker, Impala, Gepard, Leopard, Wasserbock, Blessbock, Honigdachs, Ginsterkatze, Pavian, Schakal, Giraffe, Strauß.
    Besonderheiten:
    Die Farm Ondombo ist seit 1963 in unserem Besitz. Sie war früher eine reine Rinderfarm und ist seit 1978 eingetragene Jagdfarm, seit 2002 mit Bed & Breakfast, Camping- und Caravanplatz und jetzt auch registrierte Gästefarm.
    Was können Sie auf der Farm Ondombo und Umgebung erleben?
    Entdecken Sie die faszinierende Tierwelt auf einer Fotosafari oder erleben Sie die raue und eindrucksvolle Landschaft auf Wanderungen oder bei einem Ausritt auf unseren Farmpferden. Gelegenheit zur Wild- und Vogelbeobachtung ist ebenfalls vorhanden. Wie wäre es mit einem Picknick oder einem Grillabend in freier Wildbahn? Gerne buchen und planen wir für Sie auch Ausflüge zu unseren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wir machen fast alles möglich.
    NEU! - BOGENJAGD - Bogenjagd nicht nur vom Ansitz.
    Wer wirklich Afrika-Jagd erleben will, der bekommt dass bei uns geboten. Bei uns gibt es die richtige Bogenjagd, durch Pirsch oder vom Ansitz! Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse!
    Zur Unterbringung stehen 5 komfortable Doppelzimmer mit Dusche und WC, sowie ein Swimmingpool zur Verfügung. Die Abende verbringen wir bei gemeinsamer Gemütlichkeit in der Jagdhütte mit Abendbrot bei offenem Feuer. Jeder Gast hat auf Wunsch die Möglichkeit, am Farmleben eines traditionellen Rinderbetriebes teilzunehmen.
    Gerne buchen und planen wir für Sie auch Ausflüge zu unseren zahlreichen Sehenswürdigkeiten.
    Weitere Informationen
    finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.

     

    Karsten & Sylvia Friedensdorf
    P.O.Box 19
    Kalkfeld, Namibia
    Tel: +264 67 290009
    Fax: +264 88 615158
    Mobil 1: +264 81 3022896
    Mobil 2: +264 81 2690838
    eMail: kfriedensdorf@iway.na
    Internet: http://www.namibia-jagdfarm.com


     


     

        

    Panorama Rock Jagd- und Gästelodge

    Im Südosten Namibias, ca. 50 km von Windhoek und 35 km vom Internationalen Flughafen entfernt.
    Bejagbare Fläche ca. 10.000 ha,  wilddicht eingezäunt (Wildfarm)
    Wildarten/Jagdangebot:
    Eland, Pferdeantilope (Roan), Kudu, Hartebeest, Streifengnu, Blessbock, Weißschwanzgnu, Bergzebra, Warzenschwein, Impala, Wasserbock, Springbock, Oryx, Duiker, Rappenantilope (Sable), Steinböckchen, Wüstenluchs (Karakal), Gepard, Schakal, Pavian.
    Besonderheiten: Unterhalb des Hauptgebäudes, am Hang von Panorama Rock, sind die Unterkünfte in der Natur optisch integriert. Hier können Sie eines von zwei Familienhäuschen wählen, die jeweils über Bad, kleine Küche und Schlafgelegenheiten für bis zu sechs Personen verfügen. Oder machen Sie es sich in einem von vier Doppelzimmern mit eigenem Bad richtig gemütlich. Die Zimmer führen durch eine große Glasschiebetür auf schwebende Terrassen, die die Aussicht endlos erscheinen lässt. Alle liebevoll zubereiteten Mahlzeiten werden im Haupthaus gereicht. Eine erlesene Auswahl südafrikanischer Weine, die Klänge des afrikanischen Busches und herzhaft zubereitetes Wildfleisch lassen jede Mahlzeit zu einem kulinarischen Erlebnis werden. Berühmte Kalahari-Trüffeln, die saisonbedingt vor Ort geerntet werden, sind die Krönung mancher Speise. Vegetarische Gerichte können auf Anfrage zubereitet werden. Sonstige Aktivitäten:
    - Pirschfahrten
    - Quadbike-Touren
    - Spritztouren und Einkaufsfahrten nach Windhoek und Umgebung
    - Wandern
    - Tontauben schießen
    - Tagestouren zu den Arnhem Tropfsteinhöhlen
    - Sternbeobachtungen
    - Teilnahme am Farmbetrieb
    Panorama Rock ist ein Ferienparadies für die ganze Familie.  Genießen Sie einen Tag am Pool oder erleben Sie das Wild hautnah auf einem Ritt durch den Busch.
    Weitere Informationen
    finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
     

    Gunnar & Marinda Jensen
    (Eigentümer / BJ / Bogenjagd)
    P.O.Box 5289
    Windhoek, Namibia
    Tel: +264 61 251313
    Fax: +264 61 251862
    Mobil: +264 81 1271616
    Mobil: +264 81 1441515
    eMail: jensen@iafrica.com.na
    eMail: panoramarock@iafrica.com.na
    Internet: http://www.panoramarock.com

     

        

    Namibia Safari Connection

    Im Osten Namibias, ca. 140 km von Windhoek entfernt.
    Bejagbare Fläche: Ca. 23.000 ha auf der Farm Grünental und ca. 130.000 ha in weiteren Jagdgebieten (Springbockvley, Paradies, Olifantswater West, Rooiklip und in der Nähe von Grootfontein). Weiterhin haben wir gute Kontakte zu Jagdrevieren mit Büffel und anderem Großwild.
    Wildarten/Jagdangebot:
    Bergzebra, Blessbock, Dik-Dik, Duiker, Eland, Gepard, Giraffe, Hartebeest, Impala, Klippspringer, Kudu, Leopard, Luchs (Karakal), Oryx, Pavian, Pferdeantilope, Rappenantilope, Schakal, Springbock, Steinböckchen, Steppenzebra, Strauss, Streifengnu, Wasserbock, Weißschwanzgnu, Warzenschwein.
    Besonderheiten: Wir bieten auf unseren Farmen komfortable, stilvoll eingerichtete en-suite Zimmer mit 24 Stunden Elektrizität und netter Unterhaltung in gemütlichem Ambiente. Rundfahrten oder Ansitz am Wasserloch zu Wildbeobachtungen, geführte Wanderungen und atemberaubende Landschaften laden zum Fotografieren ein. Eine Besonderheit der Farm bilden die Kalkpfannen, welche in der Regenzeit mit Wasser gefüllt zu einem Treffpunkt der gesamten  Tier- und Vogelwelt werden. An Jagdtagen wird Ihnen schon vor Sonnenaufgang ein stärkendes Frühstück gereicht. Je nach Gestaltung des Tages wird auf der Lodge oder im Busch für Sie der Mittagstisch gedeckt. Bei Sonnenuntergang beginnt der Abend mit einem Sundowner an der Bar oder am Lagerfeuer. Im Anschluss lassen Sie sich die hiesigen Wildspezialitäten mit einer abwechslungsreichen Küche schmecken. Unsere gemütliche Lapa lädt ein zu erholsamen Gesprächen am Kamin, wo Sie einen erlebnisreichen Tag ausklingen lassen.
    Gerne begleiten wir Sie auf eine klassische Fotosafari zu den Höhepunkten Namibias und den Sehenswürdigkeiten der benachbarten Länder -sei es Botswana, Südafrika oder Zimbabwe.
    Weitere Informationen
    finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.

     

    Jürgen & Gabi Matthaei
    P.O.Box 6286
    Windhoek, Namibia
    Tel: +264 62 570312
    Fax: +264 88 640795
    Mobil: +264 81 1244774
    Mobil: +264 81 1441515
    eMail: namsafcon@iway.na
    Internet: http://www.namsafcon.com
     

     

     

        

    Nordwestlich von Windhoek , ca. 50 km von der Hauptstadt entfernt.
    Bejagbare Fläche: Khomas Hochland westlich von Windhoek mit ca. 12.000 ha privates Jagdgebiet. Wir sind Mitglied im Khomas Hochland Hegering mit einer Gesamtgröße von ca. 200.000 ha Farmland.
    Wildarten/Jagdangebot:
    Oryx, Kudu, Bergzebra, Streifengnu, Warzenkeiler, Hartebeest, Eland, Impala, Wasserbock, Pavian und Schakal.
    Besonderheiten:
    NAMIBIA HUNTING SAFARIS wird familiär geführt. Unsere Gäste haben die Wahl zwischen festen und individuell eingerichteten Zimmern oder Safari Luxuszelten. Die Zelte sind groß und wie Zimmer eingerichtet. Zimmer sowie Zelte haben ein eigenes Bad. Bei den Zelten sind es geschlossene und gemauerte Bäder. Warm und Kalt Wasser und Stromanschluss (220V) 24 Stunden. Das Haupthaus, aus Naturstein gebaut, hat eine sehr schöne Lage mit einem atemberaubenden Blick in die umliegende afrikanische Buschlandschaft. Die Mahlzeiten werden im Haupthaus auf der Veranda oder in der Grasgedeckten Lapa ( lokales Wort Lapa heißen die Reed gedeckten "Essplätze" ) eingenommen. Sollten Sie zusätzliche touristische Ambitionen haben, und das lohnt sich allemal, liegen wir ebenfalls zentral zu allen Sehenswürdigkeiten des Landes, wie Etoscha , Sossusvlei oder Swakopmund an der Küste. In Windhoek ein Wagen zu mieten ist kein Problem der auch zur Farm gebracht werden kann. Wir fahren oder organisieren für Sie aber auch gerne eine geführte Tour.
    Weitere Informationen
    finden Sie auf meiner Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.

     

    Namibia Hunting Safaris
    Johann Vaatz

    P.O. Box 870
    Windhoek / Namibia
    Tel.:+264 61 232572
    Fax: +264 61 257112
    eMail:
    j.vaatz@duesternbrook.net
    Internet: http://www.namibiahunt.net

     


    Top

    Seite 2 von 4 Seiten

    Seite 1  Seite 2  Seite 3 
    Seite 4  


    Gästefarmen Jagdsafari

    Startseite Namibia Die Jagd Wildarten Jagdanbieter Links Kontakt