Jagdfarm in Namibia


Rechtlicher Hinweis: Die Verantwortung über die Inhalte der in www.jagdportal-namibia.eu gelinkten Websites tragen die jeweiligen Autoren.
Mit der Nutzung eines Links akzeptieren Sie, dass der Betreiber der Seite www.jagdportal-namibia.eu  nicht für den Inhalt der gelinkten
Internet-Seiten verantwortlich ist.


 

 

    

Jagdfarm Hazeldene

Im Nordwesten Namibias, ca. 300 km  von Windhoek entfernt. .
Bejagbare Fläche ca. 6.000 ha. freie Wildbahn (nur Rinderzäune).  Als Mitglied des Kalkfeld Hegeringes  besteht für uns die Möglichkeit auf mehr als 500.000 ha 20 verschiedene Wildarten zu bejagen.
Wildarten/Jagdangebot:
Kudu, Oryx, Springbock, Warzenschwein, Steinbock, Duiker, Damara Dil-Dik, Gepard, Leopard, Braune Hyäne, Karakal, Schakal, Pavian.
Im Hegegebiet: Streifengnu, Hartebeest, Bergzebra, Impala, Giraffe, Wasserbock und weitere Wildarten..
Besonderheiten: Es erwartet Sie eine professionelle Jagdorganisation. Wir sind stets bemüht, Ihnen erlebnisreiche und unvergessliche Jagdtage zu bescheren, welche mit der Erlegung von reifen, kapitalen Trophäenträgern gekrönt werden sollen.
Durch den teils dichten Busch wird vorwiegend die Ansitzjagd ausgeübt. Körpergerechte Reviereinrichtungen sind vorhanden. Wo es möglich ist, wird aber auch gepirscht.
Im Moment verfügen wir auf Hazeldene über 2 freundliche Gästezimmer mit Dusche, WC. Sie sind direkt im Farmhaus untergebracht. Dies ermöglicht Ihnen einen unmittelbaren Kontakt zu uns und Sie bekommen das unverfälschte Leben auf einer afrikanischen Farm hautnah mit. Vom Farmhaus aus genießen Sie neben dem beeindruckenden Ausblick auf die Dornbusch- und Baumsavanne auch das unbeschreibliche Panorama der Paresisberge, welches Sie sofort in Ihren Bann ziehen und nicht mehr loslassen wird.
Der Bau zweier neuer Gästezimmer in separatem Nebenhaus mit atemberaubendem Blick auf die Paresisberge wird spätestens April 2015 abgeschlossen sein.
Als Jagdfarm servieren wir Ihnen u. a. frische, hausgemachte Wurstspezialitäten und schmackhaftes, farmeigenes Wildfleisch. Auf Farm “Hazeldene” ist es üblich, zusammen mit den Gastgebern an einem Tisch zu sitzen, um zu speisen. Bei diesem gemütlichen Beisammensein bleibt genug Zeit, sich über Geschichten, Erlebnisse und Eindrücke auszutauschen, welche ein Farm- und Jagdalltag so mit sich bringt.
Weitere Informationen
finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
 

Farm Hazeldene
Emanuel Kratzer (MJF)
Raffael Kratzer (JF)

P.O.Box 1064
Otjiwarongo / Namibia
Tel: +264 67 290006
E-Mail:
info@farm-hazeldene.de
Internet: http://www.farm-hazeldene.de


 


 
Top Zurück

Übersicht Jagdfarmen Gästefarmen Jagdsafari


Startseite Namibia Die Jagd Wildarten Jagdanbieter Links Kontakt