Gästefarm in Namibia


Rechtlicher Hinweis: Die Verantwortung über die Inhalte der in www.jagdportal-namibia.eu gelinkten Websites tragen die jeweiligen Autoren.
Mit der Nutzung eines Links akzeptieren Sie, dass der Betreiber der Seite www.jagdportal-namibia.eu  nicht für den Inhalt der gelinkten
Internet-Seiten verantwortlich ist.


 

BOSCIA Jagd- und Gästefarm

Im Süden Namibias, ca. 220 km von Windhoek entfernt.
Bejagbare Fläche ca. 12.000 ha, wilddicht eingezäunt (Wildfarm).
Wildarten/Jagdangebot:
Bergzebra, Blessbock, Eland, Wasserbock, Steppenzebra, Kudu, Impala, Hartebeest, Nyala, Schakal, Oryx, Springbock, Streifengnu, Warzenschwein, Weißschwanzgnu. 
Besonderheiten: Das Farmhaus liegt idyllisch auf einem Hügel mit einer einzigartigen Rundumsicht. Unsere Gäste schlafen in fünf großen, gut ausgestatteten Doppelzimmern. Jedes Zimmer verfügt über Klimaanlage, Kühlschrank und Bad sowie eigene Terrasse, größtenteils mit wunderbarem Ausblick auf die Savanne. Im Haus gibt es eine Küche, ein Wohn-/Esszimmer und eine Bar. Gegessen wird meistens im Freien unter einer großzügigen Pergola neben dem großen Feuerplatz und einer Liegewiese mit Aussicht auf ein vielbesuchtes Wasserloch, das am Abend beleuchtet ist.Auch für Ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich gesorgt: Wir verwöhnen Sie mit Vollpension, bestehend aus typisch lokalen Gerichten – immer auf der Basis von eigenem Wild, Gemüse aus dem Farmgarten und angereichert mit Produkten aus der Region. Erleben von afrikanischer Ursprünglichkeit ohne auf europäischen Standard zu verzichten. Suchen Sie einen außergewöhnlichen exklusiven Rückzugsort, dann steht die Eigner-Lodge als Ferienhaus zur Verfügung. Diese im afrikanischen Stil erbaute Luxusvilla liegt ca. 4 km vom Farmhaus entfernt. Sie bietet Ihnen mit drei großen Doppelzimmern inkl. Bad, Panoramafenstern und eigener Terrasse, alle Annehmlichkeiten eines europäischen Luxushauses (dt. Sat-TV, Kaffeeautomat, Musikanlage, Kühlraum, etc.) inmitten der Natürlichkeit des Graslands. Ein privates Kleinod, das nicht so oft in dieser Form angeboten wird. Sie blicken vom großen Wohn- und Esszimmer, das von einer überdachten Terrasse umgeben ist, in die offene Landschaft auf ein belebtes Wasserloch und genießen afrikanische Ursprünglichkeit. Besonders schön ist auch die eigene Lapa (Pergola) auf der Anhöhe, die 360-Grad-Rundumsicht gibt und das große Gefühl von Weite, Stille und Freiheit vermittelt.
Aktivitäten: Fotosafaris, Game Drives & Naturführungen,  Walking/Spazieren, Sundowner, Dinner in der Savanne, Schießtraining, Reiten, Sightseeing in der Region, Besuch im Heim für Waisen- und Straßenkinder, 3-Tagestrip in den Sossusvlei oder nach Swakopmund.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite durch Klick auf das Logo links oder der Internetadresse rechts.
 

Derek und Sabine MacKinnon
P.O.Box 243
Kalkrand, Namibia
Tel.: +264 63 264208
Mobil: +264 81 221240
eMail:
derek@boscia-farm.com
eMail: sabine@boscia-farm.com
Internet: http://www.boscia-farm.com


Ansprechpartner Europa
Dr. Ing. Anja Huppertz
Eichenheinallee 24
D-51427 Bergisch-Gladbach
Mobil: +49 173 5479988
eMail: anja@boscia-farm.com

Johanna Schlösser
Haus Burgfried
D-50226 Frechen
Mobil: +49 173 6368876
eMail: johanna@boscia-farm.com


 
Top Zurück

Übersicht Jagdfarmen Gästefarmen Jagdsafari


Startseite Namibia Die Jagd Wildarten Jagdanbieter Links Kontakt